Viertelfinale des A-Jugend-Rheinlandpokals

Ahrbacher A-Jugend empfängt an Christi Himmelfahrt Eintracht Trier

Im Viertelfinale des A-Jugend-Rheinlandpokals trifft die JSG Ahrbach-Steinefrenz-Staudt am Donnerstag, den 26.05.22, 16:00 Uhr, Rasensportplatz “Glück Auf” Ruppach-Goldhausen auf Eintracht Trier. Die Moselaner stehen zwei Spieltage vor dem Ende der Saison als Meister der Regionalliga Südwest fest und spielen voraussichtlich gegen den SV Wehen-Wiesbaden um den Aufstieg in die A-Jugend-Bundesliga Süd. Das Team der JSG Ahrbach hat unter den verbleibenden 8 Teams als Bezirksligist ein Alleinstellungsmerkmal. Im bisherigen Saisonverlauf musste sich das Team, welches von dem Trainerteam Volker Schmidt von Tippelskirch, Heiko Hannemann und Rudolf Bauch trainiert wird nur einmal geschlagen geben. Das Spiel gegen Eintracht Trier haben sich die Jungs im Saisonverlauf somit ebenso verdient wie die beiden “Endspiele” um die Meisterschaft in der Bezirksliga am 21.05. in Asbach und am 28.05., 17:00 Uhr in Ruppach-Goldhausen gegen die JSG Rhein-Westerwald Neustadt. In diesen drei Spielen binnen einer Woche wollen die Jungs noch einmal alles auf den Platz bringen. Erleben Sie Jugendfußball live in Ruppach-Goldhausen und unterstützen Sie das Team unserer JSG.

Datum

26 Mai 2022

Uhrzeit

16:00

Ort

Ruppach-Goldhausen
Kindergarten
Kategorie
QR Code