Nordlicht-Illumination – Lichtkunst von Lars Ruhfus-Hartmann im b-05

Nordlicht

Es ist ein göttliches Spektakel, die ganz große Kunst der Natur: Es sieht aus wie leuchtende Wolken, die über den sternenübersäten Himmelszelt ziehen. Wie ein Lichterregen. Eine wundersame Choreografie in grün, gelb, blau und magenta. Selbst der Schnee auf dem Gletscher des Eyjafjallajökull – der Vulkan, der damals mit seinem Ausbruch den Flugverkehr lahmlegte – leuchtet grün. Wunderbar!

Aber ein bisschen Glück braucht man schon noch, um die Nordlichter  zu sehen – selbst in den eisigen Winternächten.

Ganz sicher allerdings können Sie die (künstlich erzeugte ) Nordlicht-Illumination ansehen – eine Lichtkunst der ganz eigenen Art, kreiert von Lars Ruhfus-Hartmann. Wabernde Schwaden werden den Bunker zur Fotoausstellung „Island im Winter“ durchfluten. Lassen Sie sich überraschen!

Wann? Am 5. Juli ab 16 Uhr.

Wo? Bunker 1 (groß) b-05 Gelände

Nordlichtatmosphäre fühlen, hören, sehen… und darüber staunen.

Datum

05 Jul 2020

Uhrzeit

16:00 - 18:00

Preis

kostenfrei

Link Adresse (Url: www....)

Homepage und weitere Veranstaltungen des b-05

Ort

b-05
Homepage und weitere Veranstaltungen des b-05
QR Code