Niedererbacher Grenzbegang, Teil I

Der Förderverein “Unser Dorf hat Zukunft Niedererbach 2006 e. V.”, der “Verschönerungsverein Niedererbach e. V.” und der Arbeitskreis Dorfgeschichte laden zum Niedererbacher Grenzbegang, Teil I, am Samstag, dem 30.12.2023, 13.00 Uhr, ein. Start ist am Kirmesplatz.

* Sie wohnen in Niedererbach?

* Sie wissen, dass Sie im östlichsten Ort der Verbandsgemeinde Montabaur direkt an der hessischen Lan-desgrenze leben und dass die Gesamtfläche Niedererbachs 4,43 Hektar umfasst?

* Aber Sie haben noch nichts über die wechselvolle Geschichte unseres “Zonenrandgebietes” gehört bzw. haben keine Ahnung, wo dieses Gebiet beginnt und endet?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, am Niedererbacher Grenzbegang teilzunehmen. Mit sachkundiger Führung gehen wir entlang der Niedererbacher Gemarkung und erfahren dabei manches über Grenzen und Grenzsteine. Bedingt durch die Topographie unseres Dorfes werden wir dieses Mal nur einen Teil der Strecke erwandern. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, wir empfehlen der Witterung angemessene Kleidung.

Im Anschluss an den Grenzbegang sind alle Teilnehmer zu einem Getränk in die Gaststätte “Erwocher Peifsche” eingeladen.”

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

30 Dez 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

13:00

Standort

Niedererbach
QR Code