Lauschvisite #27

Lysania, Spoken Word Performance
Clara Levy, Violine
Eva Zöllner, Akkordeon

Am 5. März treffen bei der Lauschvisite drei Künstlerinnen aufeinander, die ihre Disziplinen miteinander verschränken und spannende neue Bezüge herstellen: Die Spoken Word Performerin Lysania wurde in Brazzaville geboren und lebt in Essen. Das gesprochene Wort ist ihre Leidenschaft. Themen wie Liebe und Emotionen, aber auch Identität und Rassismus verarbeitet sie mit ihrer Poesie und ihren Geschichten. Ihr Ziel ist es, sich durch das Wort in Raum und Zeit zu verorten und ihre Hörer mit auf diese Reise zu nehmen, neue Wege zu beschreiten und alte zu reflektieren. Auf musikalischer Ebene tut dies auch die Französische Geigerin Clara Levy. Sie stellt die Violine als reines Melodie-Instrument in Frage und entlockt ihrem instrument faszinierende neue Klangwelten, wie zum Beispiel in dem neuen Werk der der Komponistin Eva-Maria Houben, das in Montabaur zur Uraufführung kommt. Gemeinsam mit der Akkordeonistin Eva Zöllner schafft sie aus dem Moment heraus eine neue Musik zu Lysanias Texten, umrahmt und kommentiert sie. Der Abend eröffnet so manche neue Dimension zwischen Worten und Klängen und lädt zum Weiterdenken ein. 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

05 Mrz 2024

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Preis

13.00€

Ort

Historica Gewölbe
Kolpingstr. 2, 56410 Montabaur
https://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=209808
QR Code