Kirmes in Montabaur | Freitag, 04.08. – Montag, 07.08.2023

Innenstadt und Eichwiese

Große Open-Air-Kirmes der Kreisstadt

Live-Musik mit 12 Bands auf drei Bühnen (Großer Markt, Konrad–Adenauer-Platz und Kirchstraße) – und dazu Kirmesbaum, Fassanstich, Fahrgeschäfte, verkaufsoffener Sonntag, Krammarkt und Feuerwerk. Die Open-Air-Kirmes Montabaur bleibt sich mit einem Spektakel voller Highlights wieder selbst treu.

Den Auftakt macht die Kirmesgesellschaft mit dem Aufstellen des bunt geschmückten Kirmesbaums an der katholischen Kirche. Nach Böllerschüssen der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur eröffnet Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland das Festwochenende mit dem traditionellen Fassanstich.

Kirmes Besucher erleben an allen Kirmestagen Live-Bands von Cover, Soul, Rock bis hin zu Schlager. Und das bei freiem Eintritt!

Zahlreiche Schausteller locken mit ihren Fahrgeschäften auf den Festplatz Eichwiese.

Auch der beliebte Kirmesfrühschoppen am Kirmessonntag nach der Kirchweihmesse um 10:30 Uhr im Gebück hinter der Pfarrkirche St. Peter in Ketten wird wieder vom Bürgerverein in Zusammenarbeit mit dem Gesangverein Mendelssohn-Bartholdy 1855 Montabaur organisiert werden. Die musikalische Gestaltung übernimmt ab 12:00 Uhr das Blasorchester Daubach, gemeinsam mit dem Mendelssohn-Chor.

Wer hat ein Glückslos? Diese Frage wird am Sonntagnachmittag bei der Tombola der Kirmesgesellschaft beantwortet; Schauplatz ist die Bühne am Großen Markt.

Ein Muss für alle Shoppingbegeisterten ist der verkaufsoffene Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr, sowie der Krammarkt am Kirmes-Montag; hier bieten die Händler von 8.00 bis 18.00 Uhr ihre Waren an.

Den farbenfrohen Höhepunkt der Kirmes setzt am Montag um 22.00 Uhr ein Feuerwerk über dem Schloss und der Stadt.

Die Organisatoren freuen sich auf ein paar bunte, fröhliche und friedvolle Kirmestage.

Veranstalter: Stadt Montabaur

Mail: kultur@montabaur.de

Datum

04 Aug 2023 - 07 Aug 2023

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Ort

Innenstadt Montabaur
56410 Montabaur
QR Code