Karnevalsumzug der GK Heiterkeit Montabaur

Der närrische Lindwurm setzt sich in Bewegung
Mit Zug und großer After-Show-Party den Baustellen zum Trotz

Die GK Heiterkeit lädt zum großen Karnevalsumzug am Veilchendienstag, 13.02.2024 nach Montabaur ein. „Das war kein leichtes Unterfangen,“ so Zugmarschall Alexander Mikus, „erst die schmerzliche Absage unserer Kappensitzung wegen enorm gesunkener Besucherzahlen und nahezu kaum verkaufter Karten im Vorverkauf und dann die Herausforderung einen Zug zu planen, der von Baustellen sprichwörtlich umzingelt wird.“ Die gute Nachricht: Der Zug findet statt, wenn auch die Wegführung angepasst werden musste.

So erfreut sich die GK Heiterkeit, dass der Zug starten kann und in enger Abstimmung und mit tatkräftiger Unterstützung von und mit den zuständigen Behörden und der Stadt Montabaur am Veilchendienstag durch die Straßen der Stadt ziehen wird. Die Zugaufstellung erfolgt zwischen „Gericht“ und dem Kreisel „Alleestraße – Eschelbacher Straße – Bahnhofstraße“. Von dort wird der närrische Lindwurm durch die Bahnhofstraße, über den kleinen Markt, vorbei am Rathaus durch die Kirchstraße bis zur Stadthalle Haus Mons Tabor ziehen. Nach dem Umzug lädt der Verein alle Närrinnen und Narren zu einem Novum in die Stadthalle ein: Eine große After-Zug-Party mit Live-Musik der rheinischen Cover-Band „Altneubau“. Die Band, die im Vallendarer Sitzungskarneval ihre Wurzeln hat, verspricht beste Unterhaltung und gute Laune. Der Eintritt ist frei, der Verein bittet den Erwerb eines Zugbändchens.

Auch im Historischen Keller gegenüber, sowie in der Gastronomie der Stadt sind die Närrinnen und Narren zur After-Zug-Party herzlich willkommen.

Übrigens: Die GK Heiterkeit freut sich über weitere Anmeldungen zur Teilnahme am Zug. „Egal ob Fuß- oder Wagengruppe, wir laden herzlich zum Mitmachen und karnevalistischen Finale ein,“ so der erste Vorsitzende Christof Kunoth. Gerne informiert der Zugmarschall zu den Möglichkeiten einer Teilnahme, alle Gruppen erhalten einen kleinen Zuschuss für ihre Teilnahme. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach unter www.zuganmeldung.de

 

Ihr seid närrisch? Und eine tolle Truppe?
Zugteilnehmer – schnell noch anmelden

Traditionell ist der Karnevalsumzug am Veilchendienstag für zahlreiche Närrinnen und Narren rund um Montabaur der Abschluss der Karnevalssession. Immerhin zieht einer der letzten Züge der Kampagne durch die Schusterstadt. Da machen sich zahlreiche Karnevalsbegeisterte auf den Weg.

Auch in diesem Jahr lädt die GK Heiterkeit Montabaur zum großen Umzug am Karnevalsdienstag, 13.02.2024 ab 14.11 Uhr ein.

Ihr habt Lust dabei zu sein? Ihr seid ein Fuß- oder Wagengruppe?

Dann meldet Euch schnell an – ganz einfach und unproblematisch:

Zuganmeldung unter:

http://zuganmeldung.de

„Unser Sitzungspräsident, er hat wohl in einer Bierlaune mit der Stadtbürgermeisterin gewettet, das er in diesem Jahr den größten Zug, den Frau Wieland in ihrer Dienstzeit je erlebt habe, zusammen mit den zahlreichen Närrinnen und Narren der Region auf die Beine stelle“, lacht Zugmarschall Alexander Mikus. „Nun schauen wir mal, ob es was wird“

Wer also dabei sein möchte kann sich gerne direkt anmelden. Bei Fragen, insbesondere auch zu den Bedingungen hinsichtlich Wagen- und Wagenbau oder weiterer wichtiger Aspekte steht Zugmarschall Mikus mit seinen jahrzehntelangen Erfahrungswerten gerne zu Seite. Die GK Heiterkeit bedankt sich bei allen Fuß- und Wagengruppen mit einem kleinen Zuschuss. Natürlich sind alle Teilnehmenden und Besuchenden im Anschluss an den Zug zur großen After-Show-Party im Haus Mons Tabor mit Live-Musik der rheinischen Coverband „Altneubau“ eingeladen.

Weitere Informationen: www.gk-heiterkeit.de

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

13 Feb 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

Ganztags

Website oder Ticketlink:

Mehr lesen

Standort

Montabaur
QR Code