Ausstellung “Polheim2” – Hans Artmann

Die Ausstellung im b-05 Kunst-Kultur und Naturzentrum wird Bilder auf Keilrahmen, freie Leinwand sowie malerisch konvertierte Landkarten zeigen.

In Artmanns Malerei ist der Mensch und das Portrait (wie zuletzt auf Koblenzer Litfasssäulen) gleichberechtigt mit der Farbe Motiv. Natur und Landschaften ziehen vorüber, Luft hält an.

‚Polheim 2′ ist Referenz an die hessische Herkunft des Malers wie an einen von Roald Amundsen definierten Ort jenseits des Begriffs Norden. Aber die in Rechtecke eingeschriebene Malerei, die mit Pigmenten bestäubten und ölgetränkten Gewebe wollen physische Kategorien transzendieren und andere Räume eröffnen, oder das Leben neu sehen. Der Einsatz von Farbe ist dabei zentral.

 Biografische Angaben

*1971

Studium Kunstgeschichte, Kunsterziehung und Bildende Kunst

In Frankfurt, Berlin (HdK) und Mainz 1993-2001

Datum

20 Jun 2020 - 21 Jun 2020

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis

kostenfrei

Link Adresse (Url: www....)

Homepage und weitere Veranstaltungen des b-05

Ort

b-05
Homepage und weitere Veranstaltungen des b-05
QR Code